Ergebnisse 130. Auktion - Jugendstil & Design

alle Exponate anzeigen
Foto Josef Hoffmann

0001

Details ›

Josef Hoffmann

Flaschenstoppel
Wiener Werkstätte, 1910-26
Silber, getrieben, leichter Hammerschlagdekor; gemarkt: Entwerfermonogramm "JH", "WW", Silberfeingehalt "900", Wiedehopfpunze; H. 4,5 cm; Gesamtgewicht 46 g

Meistbot € 800
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0003

Details ›

Josef Hoffmann

Limonadenlöffel
Wiener Werkstätte, ab 1906
Silber, rückseitig gemarkt: "WW", Dianakopfpunze; L. 21,6 cm; Gesamtgewicht: 37 g

Meistbot € 5.500
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0005

Details ›

Josef Hoffmann

Löschwiege
Wiener Werkstätte, 1916
Alpaka gehämmert, versilbert; ungemarkt; L. 12,5 cm, B. 6,2 cm, H. 5,3 cm

Meistbot € 2.800
(ohne Aufgeld)

Foto Richard Teschner

0006

Details ›

Richard Teschner

Ameisenbär
Wiener Werkstätte, 1910
Zinn, gegossen, patiniert, Marmor; auf der Unterseite gemarkt: "WIENER/WERK/STÄTTE", Entwerfermonogramm "TE", Rosenmarke; H. 7,6 cm; L. 15,7 cm

Meistbot € 6.000
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0010

Details ›

Josef Hoffmann

Zigarrenbehälter
Wiener Werkstätte, Wien, 1908
Silber, getrieben, perforiert, Dekor "Efeu gebuckelt", auf der Unterseite gemarkt: Silberfeingehalt "800", "M", Rosenmarke, Dianakopf, "WW", Entwerfermonogramm "JH"; originaler Glaseinsatz; H. 10 cm; B. 9,5 cm; Gesamtgewicht 107 g (ohne Glaseinsatz)

Meistbot € 5.000
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0011

Details ›

Josef Hoffmann

Gitterkörbchen
Cloeter für die Wiener Werkstätte, 1906
Messing, versilbert; gestanzter Quadratdekor; am Boden gemarkt: "WW" im Oval, Rosenmarke; originaler Glaseinsatz; H. 25,5 cm

Meistbot € 2.500
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0012

Details ›

Josef Hoffmann

Girandole
Wiener Werkstätte, 1925
Silber, getrieben, leichter Hammerschlagdekor, sternförmige Form mit acht Armen und Kerzenaufsätzen; am Fuß gemarkt: "WIENER/WERK/STÄTTE", Entwerfermonogramm "JH", Silberfeingehalt "800", "MADE/IN/AUSTRIA", Wiedehopfpunze, an den 8 Tüllen gemarkt: Wiedehopfpunze, "WW" und unleserliche Marke; H. 20,5 cm; Gesamtgewicht: 926 g

Meistbot € 23.000
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0013

Details ›

Josef Hoffmann

Kassette
Wiener Werkstätte, 1906
Silber, getrieben, auf der Unterseite gemarkt: Dianakopfpunze, Meistermarke "JW" (für Josef Wagner), "WW", Rosenmarke, Entwerfermonogramm "JH"; 6,5 x 19,2 x 11,4 cm; Gesamtgewicht: 558 g

Meistbot € 210.000
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0015

Details ›

Josef Hoffmann

Ovale Messingdose
Wiener Werkstätte, um 1920
Messing, getrieben; am Boden gemarkt: Entwerfermonogramm "JH", Rosenmarke, "WIENER/WERK/STÄTTE"; Boden z. T. deformiert; 8,2 x 18,5 x 11,5 cm

Meistbot € 5.000
(ohne Aufgeld)

Foto Leopold Drexler

0018

Details ›

Leopold Drexler

Anhänger mit Kette
Oscar Dietrich, Wien, um 1925
Silber, vergoldet, Malachit; die Kette gemarkt: Wiener Pferdekopfpunze für Feingehalt 585; 4,2 × 4,1 cm (Anhänger); L. 22,5 cm (Kette); Bruttogesamtgewicht: 8 g

Meistbot € 8.000
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0020

Details ›

Josef Hoffmann

Gürtelschließe
Johann Souval, Wien für die Wiener Werkstätte, 1906-1910
Messing, verkupfert, mit weißem, schwarzem und türkisem Email; rückseitig gemarkt: "WIENER/WERK/STÄTTE"; 5,6 x 6,1 cm

Meistbot € 2.000
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0021

Details ›

Josef Hoffmann

Teesieb
Wiener Werkstätte, Entwurf: um 1904
Silber, getrieben; gemarkt: Entwerfermonogramm "JH", Rosenmarke, "WW", etwas verschlagene Dianakopfpunze; Dm. 10,4 cm; L. 14 cm; Gesamtgewicht: 66 g

Meistbot € 11.000
(ohne Aufgeld)

Foto Philipp Häusler

0024

Details ›

Philipp Häusler

Runde Anbietetasse
Wiener Werkstätte, um 1925
Silber, getrieben, leichter Hammerschlagdekor; auf der Unterseite graviert: "Urmhilt/1925", und gemarkt: "WIENER/WERK/STÄTTE", Silberfeingehalt "900", Wiedehopfpunze, Entwerfermonogramm; Dm. 20,8 cm; Gesamtgewicht: 211 g

Meistbot € 2.000
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0026

Details ›

Josef Hoffmann

Zigarrettenkassette
Wiener Werkstätte, 1910
Flussperlmuschel marketiert, Birnbaumholz, ebonisiert und politiert; aufklappbar, innen mehrere Fächer; auf der Unterseite goldenes geprägtes Werkstattsignet: "WIENER/WERK/STÄTTE/MADE IN/AUSTRIA"; 11,2 x 19 x 10 cm

Meistbot € 35.000
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0028

Details ›

Josef Hoffmann

Hutnadel
Wiener Werkstätte, 1910
Messing, versilbert, gedrückt; ungemarkt; Dm. 5,8 cm; L. 16 cm

Meistbot € 2.800 *
(ohne Aufgeld, unter Vorbehalt)

Foto Anny Schröder-Ehrenfest

0030

Details ›

Anny Schröder-Ehrenfest

Kassette
Wiener Werkstätte, 1919
Weichholzkorpus, mit hellen und dunklen Hölzern furniert und marketiert; Deckelinnenseite intarsiert: "WW/AS/1919"; 11,5 x 23,9 x 19,8 cm

Meistbot € 1.500
(ohne Aufgeld)

Foto Dagobert Peche

0033

Details ›

Dagobert Peche

Vase Nr. 111
Keramos od. Vereinigte Wiener und Gmundner Keramik für die Wiener Werkstätte, Entwurf: vor 1917
Keramik, heller Scherben, türkis glasiert; auf der Unterseite gemarkt: "WW", "111", "P"; winzige Glasurabsplitterungen an den Spitzen; H. 11,5 cm; Dm. 21 cm

Meistbot € 550
(ohne Aufgeld)

Foto Gudrun Baudisch

0034

Details ›

Gudrun Baudisch

Frauenkopf
Wiener Werkstätte, um 1925
Keramik, roterbrauner Scherben, farbig staffiert und glasiert; vollplastisch ausgeführt; auf der Unterseite gemarkt: "WW", "MADE IN/AUSTRIA", Entwerfermonogramm "GB", Modellnr. "542", "8"; H. 13,5 cm

Meistbot € 4.000
(ohne Aufgeld)

Foto Erna Kopriva

0036

Details ›

Erna Kopriva

Schalenträger
Wiener Werkstätte, 1927
Keramik, rotbrauner Scherben, farbig staffiert und glasiert; auf der Unterseite gemarkt: "WW", "MADE IN/AUSTRIA", Modellnr. "213", Entwerfermonogramm "EK" ; H. 16,3 cm

Meistbot € 600
(ohne Aufgeld)

Foto 2 Schachteln

0037

Details ›

2 Schachteln

in der Art der Wiener Werkstätte, um 1910
Karton, handmarmoriertes Tunkpapier; 8,5 x 16,4 x 16,4 cm; 7,7 x 34,3 x 16,4 cm

Meistbot € 500
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0039

Details ›

Josef Hoffmann

3 Mokkatassen mit Untertassen
Entwurf: 1918, Ausführung: Pfeiffer & Löwenstein, Schlackenwerth, für die WW, 1919
Porzellan, blau staffiert, glasiert; auf der Unterseite gemarkt: blauer und grüner Firmenstempel Schlackenwerth, schwarze gestempelte Marke "WW" und blau gemaltes Signet "WW", Modellnr. "KI 1167/36" in blauer Schrift; H. 4,3 cm (Tasse); Dm. 11,5 cm (Untertasse)

Meistbot € 500
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0040

Details ›

Josef Hoffmann

5 Mokkatassen mit 3 Untertassen
Entwurf 1918; Ausführung: Pfeiffer & Löwenstein, Schlackenwerth, für die WW, 1919
Porzellan, gold und farbig staffiert, glasiert; auf der Unterseite gemarkt: blauer und grüner Firmenstempel Schlackenwerth, schwarze gestempelte Marke "WW", Modellnr. "1167/37" in blauer Schrift; H. 4,3 cm (Tasse); Dm. 11,5 cm (Untertasse)

Meistbot € 900
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann (Form)

0041

Details ›

Josef Hoffmann (Form) und Carl Thomas und Paul Thomas

Vase
J. & L. Lobmeyr, um 1911
farbloses Glas, matt geätzt, Schwarzlotmalerei, achteckige Form; H. 14 cm

Meistbot € 1.100
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0043

Details ›

Josef Hoffmann

2 Kriegsgläser
Joh. Oertel & Co., Haida, für die Wiener Wiener Werkstätte, 1915
farbloses Glas, polychromer Email in den Farben der Nationalflaggen von Deutschland, Österreich und Ungarn; ein Glas datiert 1914; H. 10 cm

Meistbot € 650
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0044

Details ›

Josef Hoffmann

Schale
Ludwig Moser & Söhne, Karlsbad für die Wiener Werkstätte n. 1915
dunkelgrünes Glas, Schälschliff; H. 12,3 cm; Dm. 12 cm

Meistbot € 600
(ohne Aufgeld)

Foto Josef Hoffmann

0045

Details ›

Josef Hoffmann

4 Gläser
Johann Lötz Witwe GmbH, Klostermühle für die Wiener Werkstätte, um 1915
blaues, oranges, violettes und schwarzes Glas; H. 5,4 cm; H. 5,7 cm; H. 8,9 cm; H. 8,1 cm

Meistbot € 1.200
(ohne Aufgeld)

Foto u. A.  Emil Hoppe

0047

Details ›

u. A. Emil Hoppe und Josef Von Diveky und Berta Kiessewetter

8 Postkarten
Wiener Werkstätte, 1908-1920
Karton, farbig bedruckt; z.T. signiert; z. T. beschrieben; 14 x 9 cm

Meistbot € 600
(ohne Aufgeld)

Foto u. A.  Urban Janke

0049

Details ›

u. A. Urban Janke und Remigius Geyling und Carl Krenek

8 Postkarten und 1 Tischkarte
Wiener Werkstätte, 1908-1925
Karton, farbig bedruckt; z.T. signiert; z. T. beschrieben; 14 x 9 cm (Postkarten); 7 x 9 cm (Tischkarte)

Meistbot € 750
(ohne Aufgeld)

Foto u. A.  Karl Schwetz

0050

Details ›

u. A. Karl Schwetz und Josef Von Diveky und Urban Janke

8 Postkarten und 1 Tischkarte
Wiener Werkstätte, 1907-1920
Karton, farbig bedruckt; z. T. beschrieben; 14 x 9 cm (Postkarten); 9 x 7 cm (Tischkarte)

Meistbot € 750
(ohne Aufgeld)

Foto u. A.  Emil Hoppe

0051

Details ›

u. A. Emil Hoppe und Josef Von Diveky und Mela Koehler

8 Postkarten
Wiener Werkstätte, 1907-1920
Karton, farbig bedruckt; z.T. signiert; z. T. beschrieben; 13,9 bis 14,2 x 9 bis 9,2 cm

Meistbot € 500
(ohne Aufgeld)

Foto u. A.  Emil Hoppe

0052

Details ›

u. A. Emil Hoppe und Maria Likarz-Strauss und Fritzi Loew

6 Postkarten und 1 Tischkarte
Wiener Werkstätte, 1907-1920
Karton, farbig bedruckt; z.T. signiert; z. T. beschrieben; 14 x 9 cm (Postkarten); 10,1 x 8 cm (Tischkarte)

Meistbot € 450
(ohne Aufgeld)

Foto u. A.  Josef Von Diveky

0053

Details ›

u. A. Josef Von Diveky und Remigius Geyling und Urban Janke

9 Postkarten
Wiener Werkstätte, 1908-1912
Karton, farbig bedruckt; z.T. signiert; z. T. beschrieben; 14 x 9 cm

Meistbot € 900
(ohne Aufgeld)

Foto u. A.  Emil Hoppe

0056

Details ›

u. A. Emil Hoppe und Urban Janke und Susi Singer

8 Postkarten
Wiener Werkstätte, 1907-1920
Karton, farbig bedruckt; z.T. signiert; z. T. beschrieben; 14 x 9 cm

Meistbot € 600
(ohne Aufgeld)

Foto Vase

0064

Details ›

Vase

Johann Lötz Witwe, Klostermühle, um 1902
farbloses Glas, braun verlaufend überfangen, eingearbeitete Silbergelbkrösel, Flecken und verzogene Silbergelbfäden; modelgeblasen, vierfach gedrückte Wandung; reduziert und irisiert; H. 24,5 cm

Meistbot € 3.000
(ohne Aufgeld)

Foto Vase

0067

Details ›

Vase

Johann Lötz Witwe, Klostermühle, 1902
farbloses Glas, citrongelb unterfangen, umsponnen mit eingearbeiteten unregelmäßig gekämmten Bändern in blau und rosa, eingeschmolzenen Silbergelbkröseln; modelgeblasen, im unteren Wandungsbereich gedreht, quadratischer Mündungsrand; reduziert und irisiert; H. 20 cm

Meistbot € 2.800
(ohne Aufgeld)

Foto Marie Kirschner

0068

Details ›

Marie Kirschner

Kännchen
Johann Lötz Witwe, Klostermühle, 1901/02
farbloses Glas, cobalt unterfangen; deckende Pulveraufschmelzungen in Silbergelb; modelgeblasen; angeschmolzener Henkel; reduziert und irisiert; am Boden signiert "*MK*"; H. 14,2 cm

Meistbot € 8.000
(ohne Aufgeld)

Foto Vase

0071

Details ›

Vase

Johann Lötz Witwe, Klostermühle, 1900
farbloses Glas, dunkelblau überfangen, deckende Pulveraufschmelzungen in Silbergelb; rippenoptisch modelgeblasen; angeschmolzener Henkel; reduziert und irisiert; am Boden Pfeilring-Signatur; H. 11 cm

Meistbot € 800
(ohne Aufgeld)

Foto Krug

0074

Details ›

Krug

Johann Lötz Witwe GmbH, Klostermühle, um 1920
farbloses Glas, Craquelé-Dekor; H. 16,3 cm

Meistbot € 300
(ohne Aufgeld)

Foto Karl Massanetz

0077

Details ›

Karl Massanetz

Kelchglas
Werkstatt Karl Massanetz, Steinschönau, für J. & L. Lobmeyr, Wien, nach 1914
farbloses Glas, z. T. satiniert, Kuppa und Fuß mit Schwarzlot- und Goldmalerei; H. 23,9 cm

Meistbot € 1.600
(ohne Aufgeld)

Foto Otto Prutscher

0078

Details ›

Otto Prutscher

Weinglas
Meyr´s Neffe, Adolf, für E. Bakalowits' Söhne, Wien, 1908
farbloses Glas, bernsteinfarben überfangen, geschliffen; Fuß mit gravierter Widmung und Datierung: "Z. fr. Erg. a. O.L.E.C. 1910/11 19. II. 1911"; H. 21 cm

Meistbot € 5.500
(ohne Aufgeld)

→ weitere Objekte laden